Die fahrende Wellness-Oase

Nach fast einem Jahr Bauzeit ist sie endlich fertig: Mein neuster Magic Bus "Pretty Sue" im Hot-Rod-Stil eines amerikanischen Bombers. Die einzige Gefahr die jedoch von diesem Fahrzeug ausgeht, ist wohl, das man runzelige Haut bekommt, wenn man zu lange im Pool sitzen bleibt. Bauzeit, wie immer, ca. 1 Jahr. Ferngesteuert und voll beleuchtet inkl. Blinker und Bremslichter. Die Karroserie besteht aus Aluminiumblech. Im beleuchteten Pool befindet sich noch ein funktionstüchtiger, kleiner Wasserfall. Das runde Bett über dem Führerhaus dreht sich übrigens auch.