Cuba lässt grüßen

Eines meiner Wunschreiseziele war schon immer Cuba. Die dortige Mentalität und Lebensart begeistern mich. In meinen Träumen erfosche ich dieses interessante Land mit einem Fahrzeug wie den Jungla  Paraiso. Auf dem Weg durch Dschungel und unwegsames Gelände kann man im gerämigen Wohnmobil bestimmt den ein oder anderen geheimnissvollen Reisenden mitnehmen.

 

Beim Jungla Paraiso war mein technisches Wissen schon wesentlich besser, als beim Happiness-Hotel. Die Karrosserie besteht hier aus verschiedenen Kunststoffen die ich gut bearbeiten konnte. Das Fahrgestell ist lenkbar und besteht aus Aluminium-Profilen. Ansonsten kommen unzählige verschiedene Werkstoffe, wie Messingblech, verschiedene Hölzer, Stoffe und Drähte zum Einsatz. Ca. 7000 Einzelteile wurden hier von mir angefertigt